Platos Staat interaktiv (Projekt-Seminar Hrachovec 2008/09): Unterschied zwischen den Versionen

Aus Philo Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
(update)
K (Link - How to play? eingefügt)
Zeile 231: Zeile 231:
  
 
= Projektorganisation =
 
= Projektorganisation =
 +
== Dokumentation ==
 +
[[PSI_PR_Tech_HowToPlay|PR - How to play this IF-game?]]
 +
 
== Termine ==
 
== Termine ==
  

Version vom 27. Mai 2009, 19:07 Uhr

<root> <div class='right_side_navigation' style='width:156px;position:fixed;bottom:50px;background-color:#efefef;border-color:#bbbbbb;border-width:1pt;border-style:solid;padding:1px 2px;font-size:8pt;text-align:center;filter:alpha(opacity=90);-moz-opacity: 0.9;opacity: 0.9;'> Navigation (PSI)<br> Hauptseite (alt)<br> Hauptseite (Endspurt)<br> recent changes<br> Alle Seiten

Development<br> Endspurt<br> Dev-Talk<br> ChangeLog<br> Repository<br> Global Mindset V4<br /> Szenariosammlung<br /> Projekt-Präsentation

</div><ignore><includeonly></ignore><ignore></includeonly></ignore></root>


aktuelle Hinweise

Erste Schritte - technisch

Arbeiten im Philowiki

  • Hilfe:Hilfe - Hilfeseite fürs Wiki (noch im Entstehen)
  • Hilfe:PSI - Hilfe zum Wiki für Projekt-Teilnehmerinnen

Interactive Fiction

Politeia

Text online

Exzerpte und Diskussionen

Buch Stelle Diskussion Exzerpt Ideen
Erstes Buch 335b-e / todo
339-340c
348b-350c
352d-353a
Aufsatz von Rachel Barney
Zweites Buch 358c-359b von Alex Plank
359b-360d
Drittes Buch zu 405a-b von Alex Plank
410c-412a (PSI) Diskussion:410c-412a (PSI)
Viertes Buch gesamt Diskussion:Politeia. 4.Buch (PSI) von Jakob K.
  • ...
  • ...
  • ...
Fünftes Buch gesamt

Ideen zum Gesamttext

Literatur und Anregungen

Entwurf und Ideen für die IF

zur Rahmenhandlung

--> Global Mindset (PSI)

Das Grundkonzept für die Rahmenhandlung wurde in der Sitzung am 3. 4. diskutiert und in der KickOff_Session_(PSI) zusammengefaßt. Es wird eine Reihe von einzelnen Episoden geben, die in einen Zusammenhang gebracht werden. Die Rahmenhandlung ist noch nicht ganz fix, dürfte aber im wesentlichen dem Vorschlag von Andyk folgen: In naher Zukunft hat eine große Gruppe von Emigrantinnen in einem abgeschiedeneren Gebiet eine Reihe von Stadtstaaten nach dem Muster der Politeia errichtet. Das Du ist eine Journalistin von auswärts, die einige davon bereist, um über die inneren Verhältnisse zu berichten. (Details im Projekttagebuch).

Andere Möglichkeiten / Ideen / Gedanken:

  • Drei Leute besuchen die einzelnen Staaten, die Spielerin schlüpft nacheinander in verschiedene Rollen.
  • verschiedene Episoden und verschiedene Protagonisten als Geschichte-in-der-Geschichte
    • Die Story-in-der-Story ist ein Kunstwerk, das Du eine Kulturagentin im Dienst des Staats, die Kunstwerke auf ihre staatstragende Natur hin prüfen / auswählen soll. z.B. Mäzenin des attischen Theaterbetriebs, Intendant/Redakteur des staatlichen Fernsehens.
  • zu Arten von Plots, Verbinden von Episoden: Benutzer:Andyk/Mitschriften/Projekttagebuch#Ansatz für unser Projekt
    • "Im zweiten Fall wird eine soziale Welt ab ovo aufgebaut." (anna) - eine interessante Perspektive, die wir noch nicht hatten. Bis jetzt ist in allen Fällen die Welt schon da.

Einzelne Episoden

Insbesondere werden wir vier verschiedene Szenarien betrachten, die in der Szenariosammlung (PSI) zusammengefaßt werden:

Medizin - Eugenik

Kunst und kreativer Ausdruck

Frauen- und Gütergemeinschaft

Qualitätsmanagement bei Wächtern

weitere ungeordnete Ideen

  • Benutzer Giuseppe - zur Spannung zwischen platonischem Staat und virtueller Realität. Der gängigen Sichtweise nach bedeutet virtuelle Realität Eröffnen von Möglichkeiten, während Platons Staat höchst restriktiv ist. Allerdings muß man auch beachten, welche Probleme virtuelle Realitäten mit sich bringen.
  • Benutzer:Bai ganyo/bezüglich des Projektes / D - Sokrates als Chatbot: Zu Beginn des Spiels kauft sich das Du eine künstliche Intelligenz, die Sokrates simulieren soll. Das Besondere ist, daß wir nicht Sokrates simulieren, sondern ein Abbild von Sokrates.
    • Ein Bot, der Sokrates simuliert, ist eine interessante Sache, gerade mit all den Einschränkungen, denen ein NPC unterliegt. Denn so wie wir einen intelligenten Charakter nur indirekt abbilden können, so liegen auch unsere einzigen Zugänge zu Sokrates in indirekten Darstellungen durch Platon und Xenophon. Ein simulierter Sokrates könnte darüber reflektieren, daß auch der echte Sokrates für Platon zum Zeitpunkt der Niederschrift der Dialoge unerreichbar geworden ist. Aber im Prinzip steht das schon alles im Text. --H.A.L. 15:45, 9. Apr. 2009 (UTC)
  • Benutzer:Stb/Überlegungen - zwei grundlegende Möglichkeiten. Zum einen können wir eine lineare Handlung implementieren, an der sich der PC entlangbewegt, zum anderen eine Welt, in der sich der PC frei bewegen kann und die ohne ihn abläuft. Konkreter Vorschlag: ein platonischer Staat als Setting, der PC trifft dort Situationen, die am Text angelehnt sind. Ideen dazu, wie wir der Sache eine humoristische Note abgewinnen können.
  • Nur noch ein paar kleine Ideen - von Jakobk. Der Spieler kommt als Musikerin in die Stadt, gerät in Konflikt mit den Behörden und lernt den Verwaltungsapparat kennen; oder er kann verschiedene Rollen spielen. Platons Staat als ambivalentes Konstrukt, das funktioniert, aber zu einem Preis. Episodische Struktur, verschiedene Seiten darstellen.
  • Benutzer:Thai/Überlegungen (PSI) - Frage nach der Zielgruppe und dem Mehrwert der IF-Umsetzung. Erste Implementierung der Gyges-IF.
  • Benutzer: Arif Aslan/ Umsetzung von Platos Staat - Wie sähe ein Projektplan für die Umsetzung von Platons Staat in der Realität aus?
  • Benutzer:Sinn/Wahlwerbung für Platon - Platons Wahlkampf für den Wiener Gemeinderat
  • Benutzer:H.A.L./Notizbuch (PSI) - diverse Überlegungen, werden fortlaufend weitergeführt

zu bestimmten Textstellen bei Platon

Zweites Buch

Drittes Buch

Mehr zu Inform7

Inform7: Technik

siehe auch die einführenden Hilfeseiten zu Beginn der Seite.

Inform7-Code

von H.A.L.

von Thai

von Andyk

  • "Sleep": erste Gehversuche mit I7
  • "Sein und Schein": Versuchsweise Darstellung der idealisierten Personen "Gerechter" und "Ungerechter"
  • "Sein und Schein V2": Updated: Wächter,Herrscher,Bürger mit Relationen und Definitionen
  • "Book": Modellierung eines Buches und seiner Funktionalität

Inform7 / Interactive Fiction: Theorie, Reflexion, Überlegungen

  • Freiraum: Anregungen aus einem früheren IF-Projekt

Projektorganisation

Dokumentation

PR - How to play this IF-game?

Termine

Datum Typ Beschreibung Beteiligte Ergebnisse
2009/01/29 Seminar #00 Vorgehen im kommenden Semester alle TODO: Buch 3,4,5 mit IF im Hinterkopf lesen
2009/03/19 Seminar #01
alle
  • Aufteilung der Bearbeitung der Bücher 2-5
  • Die suggestive Kraft des "Befreiungsgedankens"/Höhlengleichnisses
  • IF-Ansatz: Ring als Teleporter in verschiedene Rollen (Wächter, Herrscher, Bürger,...)
2009/03/26 Seminar #00 ENTFÄLLT! niemand
2009/04/02 Seminar #02
  • Besprechung der I7-brauchbaren Platon-Stellen
  • Zielvereinbarung (1): Was ist eine platonische Fiktion?
alle
2009/04/03 Big Picture Meilenstein: Big Picture alle
Eine gemeinsame Sicht auf den groben IF-Plot

-->Exzerpt und Anschlussüberlegungen<--
2009/04/03
FR 14-18 Uhr
Seminar #03
  • Was in den Ferien geschah
  • Zielvereinbarung (2): Was ist eine platonische Fiktion?
  • Terminplan / Aufgabenteilung
alle
  • Umrisse des Big Pictures
  • Etablieren erster Arbeitsgruppen
  • Entwicklung von 4 Szenarien bis 30.04.09
2009/04/23 Seminar #00 ENTFÄLLT! alle
2009/04/30 Deadline Deadline: Szenarien entwickeln einzelne Arbeitsgruppen pro Szenario
  • Eugenik: Arif, Sinn
  • Kreativer Ausdruck: Jakob, Martin
  • Frauen- und Eigentumsteilung: (?)
  • Qualitätsmanagement bei Wächtern: Anna

--> Ergebnisse hier eintragen <--
2009/04/30 Seminar #04 globalen Plot / Mindset festgelegt alle
2009/05/07 Seminar #05
  • Warum den König töten? Warum nicht?
  • Diskussion über Details des gesamten Plots. Was ist die Moral von der Geschicht'?
alle
2009/05/14 Seminar #06
  • Diskussion über einen alternativen Plot (Franz Fuchs und die Begegnung mit einer platonischen Mühl-Kommune)
  • Diskussion über Frau Sinns Plot mit Gyges als Bettler und Platon als Schloss-Eigentümer
  • Giuseppes Position über die Abwesenheit von Barmherzigkeit für Menschen ohne platonischer Staatsbürgerschaft in der Politeia
alle
2009/05/14
~19:00 Uhr
Filmabend
  • Im Anschluss an das Seminar: Wir schauen uns den Film Crimen Ferpecto an.
Wer mag
2009/05/21 Seminar #00 ENTFÄLLT! (Christi Himmelfahrt) niemand
2009/05/28 Seminar #07 alle
2009/06/04 Seminar #08 alle
2009/06/06 Seminar #09
Sa,10-14 Uhr
alle
2009/06/11 Seminar #00 ENTFÄLLT! (Fronleichnam) niemand
2009/06/18 Seminar #10 alle
2009/06/25 Seminar #11 alle
2009/07/02 Deadline Meilenstein: Projektende alle
  • die fertige IF
  • feierlicher Projektabschluss
  • Freibier ^^

Aufgaben und Ergebnisse

Archiv (PSI) aus dem WS 08/09

13.11. Protokoll, Anschlussüberlegungen [D]
27.11. Überblick Diskussionsbeiträge, Protokoll
4.12. Protokoll [D]
6.12. Inform-Einführung
18.12. Vorstellung/Diskussion: Freiraum [D]
17.1. Vorstellung/Diskussion: 2. Buch, 3. Buch, 4. Buch [D]