Gruppe B (Projekt Hrachovec, WS 2011)

Aus Philo Wiki
Version vom 7. November 2011, 19:21 Uhr von 0504023 (Diskussion | Beiträge) (Aktivität außerhalb der Treffen)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Kontaktpersonen

Mitglieder (bitte eintragen)

Termine

Datum/Uhrzeit Anlass Ort Protokoll
Do, 03.11.2011 / ab 19:00 1. Treffen: "Projektideen" Linux-Lab kein Protokoll
Do, 10.11.2011 / ab 17:00 2. Treffen: "Projektideen" / eventuell: gemeinsames "Doku-Schaun" HS 3D kein Protokoll


Aktivität außerhalb der Treffen

Diskussion

Protokoll

Diskussionspunkte

  • Zeitdimension 45min oder mehr Zeit
  • soll die Zeit gleich oder dem Inhalt gemäß aufgeteilt werden
  • Problem nicht alle Interviewten reden etwas zu jedem Thema
  • verschiedene Themen
  • Priorisierung welcher Themen
    • mögliche große Themen: Risiko, Technik, Außereuropäische Philosophie
    • Spannung durch Differenzen zwischen Themen aufbauen VS. Einheit durch gleiche Ansichten bilden
  • geht es stärker darum das Institut darzustellen oder stärker darum die Problematik der Kernkraft zu thematisieren
  • soll der Aspekt der Philosophie oder der Aspekt der Kernkraft in den Vordergrund rücken
    • reagiert die Philosophie eher auf das Problem oder, liefert sie nicht eigentlich bereits vorher Antworten (Reaktion - Prävention)
  • Was soll die Message des Filmes sein
    • soll eine klare Linie vermittelt werden; soll die Pluralität verschiedener Ansichten präsentiert werden
  • Wie kann der Film gestaltet werden, dass der Aspekt der Philosophie auch wirklich zur Geltung kommt
    • möglichweise riskant Philosophie wissenschaftlich erscheinen lassen zu wollen


Ideensammlung

  • Archivmaterial (ORF, Personen etc. kontaktieren)
  • Übergänge:
    • BildPersonBild
    • Bild läuft ohne TonTon wird eingespielt (Übergang mit Bild bilden)
      • mögliches Problem: erzeugt eine Art Reaktionsschema
    • BildStandbild (Freeze-Effekt)
    • Ton wird die Stimme überlagernd lauter (Übergang mit Ton bilden)
    • Frage in Ton oder Bild
    • Bild komplett ohne Ton verwenden (interessant bei Prof. Hrachovec)
  • Durchsuchen des Materials nach interessanten Gestikulierungen