Global Mindset V2 (PSI)

Aus Philo Wiki
Version vom 8. Mai 2009, 13:04 Uhr von Andyk (Diskussion | Beiträge) (create)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Global Mindset v2.0.jpg

Vermischte Bemerkungen

Hier eine aktualisierte Version unseres globalen Mindsets. Kritik, Anschlüssüberlegungen bitte eintragen. Ich weiß noch nicht, ob ich übers Wochenende Internet habe, aber ich werd bei Gelegenheit auch noch Überlegungen dazu aufschreiben.

Als Film könnte ich mir den Stephen-King Film ["Das Tagebuch der Ellen Rimbauer" bzw. den dazu passenden Film "Das Haus der Verdammnis" vorstellen. Soweit ich mich noch erinnern kann, gehts dabei um ein verfluchtes Haus, das sich selbständig erweitert und wo sich die Räume stetig ändern. Die Filme dauern aber beide recht lange - werde noch Alternativen überlegen.

Aus meiner Sicht und so wie wir bis jetzt diskutiert haben ist es wichtig, dass wir uns eine schlüssige Motivation überlegen (wie HAL schon mal im Schritt7 vom alten Mindset angedeutet hat), warum Gyges den König töten will. Es muss etwas sein, wo man durch Überlegung zu besseren Alternativen kommt als "König töten". Dann macht es erst Sinn, sich zu überlegen, wie man hilfreiche Zusammenhänge in unseren 4 Szenarien verstreut.

Ich könnte mir vorstellen, dass der Schafhirte Gyges in der Gegenwart platziert ist. Irgendwo am Land. Er hat die Nase voll, weil die EU-Subventionen gekürzt wurden und er durch den Verkauf der Schafprodukte (Schafskäse, Schafwolle, ...) gerade noch die Betriebskosten und die Herstellungskosten decken kann. Während er wütend und um seine Zukunft besorgt mit seinen Schafen durch die Wiesen schlendert, findet er den Ring (oder die Höhle mit dem Ring). Als er die Funktion des Rings erkennt, beschließt er sie zu seinem Vorteil zu nutzen - er möchte die Herrschaften in Brüssel irgendwie unter Druck setzen. --Andyk 13:04, 8. Mai 2009 (UTC)