Exzerpt Tugenhat-Vortrag(FiK)

Aus Philo Wiki
Version vom 25. Januar 2007, 21:50 Uhr von Daniel (Diskussion | Beiträge) (Kontext mit Vorlage:FiK)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Derzeit nur Satzfetzen: Bitte ergänzen

  • "Das Problem der Willensfreiheit ist [...] nicht ob es sie gibt[...], sondern wie sie zu verstehen ist."
  • Abhängigkeit der Handlung vom Willen ist nicht Willensfreiheit, sondern Handlungsfreiheit
  • Verursachung eines Willensaktes evident, "Ursprung einer Handlung"; Alternative: Wollen aus dem Nichts. Grotesk und unbegründet
  • Problem der Willensfreiheit ist Problem der Verantwortlichkeit
  • Erst die zugeschriebene Kontrolle des Willens läßt es sinnvoll erscheinen von Willensfreiheit zu sprechen.
  • Wahlmöglichkeit

Tugendhat-Mindmap

  • Es wäre sinnvoll, wenn sich Interessierte diese Mindmap ausdrucken (sie ist auf Grund der Detailtreue sehr groß geworden...) und für sie relevante Punkte markieren. Wir können dann in der Gruppe darüber diskutieren und ein Flussdiagramm für den Beitrag erstellen. Kann bis inkl. 14.12. nicht persönlich teilnehmen. Bitte hier ergänzen, oder auf der Diskussionsseite.--Koe 10:27, 30. Nov 2006 (CET)

<root><br /> <h level="2" i="1">== Kontext ==</h>

Freiheit im Kopf (Seminar Hrachovec, 2006/07)

<div class="nowiki2scorm">Valid XHTML</div></root>